Kein Kino zeigt »Alles wird gut«

Austro-Oscar-Film

Kein Kino zeigt »Alles wird gut«

Schräg: Film hat Oscar-Chancen, läuft aber aktuell nicht bei uns im Kino.

Nach Christoph Waltz und Michael Haneke darf Österreich am 28. Februar wieder auf einen Oscar hoffen. Patrick Vollrath ist mit dem Kurzfilm "Alles wird gut" nominiert. Kinderstar Julia Point­ner (10), die dabei von Filmvater Simon Schwarz entführt wird, gilt schon jetzt als Red-Carpet-Favorit.

Schräg. Nur heimische Cineasten haben zurzeit das Nachsehen. Aktuell läuft der schon x-fach prämierte Kurzfilm nämlich in keinem unserer Kinos!