Kendall Jenner

Regiefavoritin

Kendall in "50 Shades"-Fortsetzung?

Vor allem Regisseurin Taylor-Wood hätte sie gerne mit dabei.

„Fifty Shades of Grey“ ist noch nicht einmal in den Kinos gestartet, da laufen schon heiße Gespräche über eine baldige Fortsetzung. Sängerin Rita Ora hat ihren Vertrag bereits verlängert und wie blick.ch berichtet sollen die Produzenten bereits einen weiteren Promi im Visier haben, nämlich Kim-Kardashian-Schwester Kendall Jenner.

Kendall nicht abgeneigt
Vor allem Regisseurin Sam Taylor-Wood soll von der 18-Jährigen Beauty sehr angetan sein und sie sich für eine Rolle im zweiten Teil des SM-Hits wünschen. Auch Kendall soll dem Vorschlag ganz und gar nicht abgeneigt sein. „Universal ist ebenfalls begeistert von der Idee, Kendall für die Fortsetzung zu besetzen. Sie haben ihre Leute bereits angerufen und im letzten Monat ein Treffen arrangiert, das wirklich gut lief“, erzählte die Regisseurin gegenüber der britischen Grazia.

Da darf man ja jetzt schon gespannt sein, wie die Besetzungsliste des zweiten Teils von „Fifty Shades of Grey“ aussehen wird. Bei uns startet der Film am 12. Februar 2015.

VIDEO: Der Trailer zu "Fifty Shades of Grey"

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2014

Die Kino-Highlights des Jahres 2014

×