„The Paperboy“

Vamp

Kidmans sexy Film-Comeback

In ihrem Film „The Paperboy“ zeigt sich Kidman heiß wie lange nicht. 

Filmtechnisch war es schon länger still um Nicole Kidman (44). Doch jetzt darf die australische Schauspielerin mit einem Comeback rechnen – und zwar einem ziemlich heißen. Im neuen Thriller The Paperboy mit Zac Efron zeigt sich Kidman mit blonder Perücke, Mini und – eifrige Kinogänger werden sich erinnern – in Posen, mit denen schon Kollegin und Basic Instinct-Star Sharon Stone in den 90ern für Furore sorgte.

So gibt es auch im neuen Kidman-Streifen eine Szene, in der der Filmstar mit gespreizten Beinen ganz schön tief blicken lässt. Eine Liebeszene mit Efron gibt es freilich auch. „Das war mein Drehhighlight“, versichert Zac.

Diashow: Die Top Kino Filme 2011

Ungeschlagen auf der Nummer eins mit 6,4 Millionen Besuchern ist der Zauberschüler der König der Kino-Charts 2011.

Johnny Depp lockte mit dem vierten Teil der Piraten-Reihe 4,39 Millionen Fans an.

Til Schweiger unt Töchterchen Emma lockten 4,35 Millionen Kinofans an.

Auch Top mit 4,08 Millionen Zusehern ist Hangover 2.

Bella und ihr Edward lockten rund 2,75 Millonen Vampir-Fans an.


Die blauen Wesen lockten 2,69 Millionen Schlümpfe-Anhänger in die Kinos.

Der Actionfilm zog 2,57 Millionen Fans in die Kinos.

The stotternde König lockte 2,4 Millionen Kino-Fans an.

Der Streifen lockte 1,93 Millionen Leute ins Kino.