Kino & Kunst: Hype um "Goldene Adele"

Kunst

Kino & Kunst: Hype um "Goldene Adele"

Der Kinofilm über die „Goldene Adele“ kommt im Juni in die Kinos.

2006 wurde nach langem Streit Klimts Por­trät der Adele Bloch-Bauer, besser bekannt als die „Goldene Adele“, an die Erbin Maria Altmann zurückgegeben. In den US-Kinos hatte der Film Woman in Gold im April mächtigen Erfolg, gleichzeitig lief in Ronald Lauders New Yorker Neuen Galerie eine Ausstellung über Adele. Der Film mit Helen Mirren in der Hauptrolle startet bei uns am 5. Juni. Auch das Life-Ball-Sujet mit Conchita Wurst orientiert sich an Klimts Adele.