»Mad Max«: Weitere 
Teile sind in Planung

Regisseur George Miller auf Twitter

»Mad Max«: Weitere 
Teile sind in Planung

Gesprächsthema in Cannes: „Mad Max“ soll weiter gedreht werden.

Trotz des mäßigen Starts von Mad Max: Fury Road will Regisseur George Miller (70) weitere Filme der Endzeitserie drehen. Der Australier ist seit ein paar Tagen bei Twitter und seine erste Kurznachricht lautete: „Hallo Twitter ... es wird mehr Mad-Max-Filme geben.“ Hauptdarsteller Tom Hardy, der bislang als „Ersatz“-Mel-Gibson belächelt wird, kann sich also noch profilieren.