bond

007-Ätzerei

Ex-Bond mag andere Bonds nicht

Roger Moore lästerte gegen Sean Connery und Daniel Craig.

Die Geschmäcker sind bei diesem Thema sehr verschieden. Wer war der beste Bond aller Zeiten: Roger Moore, Sean Connery, Pierce Brosnan oder doch der Neue, Daniel Craig?

Moore: "Zusammenhanglos"
Einer, der die Parade-Agentenrolle von 1973 - 1985 inne hatte, nämlich Roger Moore, ist sich sicher, welche Schauspieler nicht dazu gehören. Er lästerte nämlich nun gegen seine Kollegen Connery und Craig. Vom letzten Spionage-Film, "Quantum of Solace" sei er sehr enttäuscht gewesen: "Ich mochte den letzten Bond-Film gar nicht."

Bald Ersatz?
Für ihn war das Zusehen eine Qual: "Es war wie eine lange, zusammenhanglose Werbesendung." Und von Daniel Craig sei er so gar kein Fan. Gut, dass Craig den Smoking nach dem nächsten Abenteuer an den Nagen hängen wird. Dann folgt vielleicht der erste dunkelhäutige 007 .