Nacht der Programm - Kinos lockt ins Kino

20. Jänner 2012

Nacht der Programm - Kinos lockt ins Kino

14 Arthouse-Kinos locken am 20.1 bei freiem Eintritt in die Kinosäle.

Schmankerl der jüngeren Vergangenheit, Highlights der kommenden Arthouse-Saison und den King of Rock'n'Roll bietet die zweite "Nacht der Programmkinos" am kommenden Freitag (20. Jänner). Was auf die Kinofans wartet sind die Vorpremieren von "Tinker, Tailor, Soldier, Spy"  und "The Artist" und auch das Viennale Highlight Kaurismäkis "Le Havre"  steht am Programm. Und das alles mit freiem Eintritt.

Vorjahr war großer Erfolg
Nach mehr als 8.000 Besuchern im Vorjahr laden auch heuer 14 künstlerisch bedachte Lichtspielhäuser vom Wiener Filmcasino bis zum Innsbrucker Leokino ab 21 Uhr zu ausgewählten Vorstellungen bei freiem Eintritt. Mit unter anderem einer einheitlichen Bundesförderung zur Kino-Digitalisierung hat die veranstaltende IG Programmkino seit der ersten Ausgabe bereits einiges erreicht: 2012 findet der nächtliche Streifzug durchs Gegenwartskino bereits zum Großteil, ab 2013 dann gänzlich digital statt.

Vorpremieren am Programm
Umkämpft könnten die Karten für die Vorpremiere des Spionagethrillers "Tinker, Tailor, Soldier, Spy" (Ö-Start: 2.2.) im Wiener Stadtkino werden. Die Verfilmung des John le Carre-Romans "Dame, König, As, Spion" durch den Schweden Tomas Alfredson feierte im Wettbewerb bei den Filmfestspielen Venedig Uraufführung und glänzt mit einer Starbesetzung von Gary Oldman über Colin Firth und John Hurt. Anspruchsvolles vorab des regulären Kinostarts haben auch Kinos in St. Pölten, Graz und Wien zu bieten: Das Cinema Paradiso setzt auf den charmant-stummen Golden-Globe-Gewinner "The Artist", das KIZ Royal Kino auf die spanische Produktion "La Yuma - Die Rebellin" von Regisseurin Florence Jaugey und das Votivkino trumpft mit der französischen Komödie "Mein liebster Alptraum" mit Isabelle Huppert auf. Das Wochenende beginnt für Kinofans somit mit einer ganz besonderen Nacht.

Info
Teilnehmendes Kinos sind: De France, Filmcasino, Filmhaus Kino, Gartenbaukino, Stadtkino, Votivkino (Wien); Cinema Paradiso (St. Pölten); City-Kino, Movimiento (Linz); Das Kino (Salzburg); Cinematograph, Leokino (Innsbruck); KIZ RoyalKino (Graz); Volkskino (Klagenfurt). Genauere Informationen zum Spielplan finden Sie unter www.programmkino.or.at.

Diashow: Die Top-Filmstarts 2012

Die Top-Filmstarts 2012

×