Nicole Kidmann in Cannes

Festival

Nicole Kidmann in Cannes

Das Filmfest Cannes geht mit Stars wie Nicole Kidman in die Zielgerade.

Nicole Kidman stand am Donnerstag im Zentrum des Interesses von Fans und Fotografen in Cannes. Die Hollywood-Diva spielt eine Hauptrolle in Lee Daniels’ Reporter- und Justiz-Thriller The Paperboy, der im Wettbewerb um die Goldene Palme startete.

Bevor am Sonntag die Goldene Palme vergeben wird, greifen auch noch Robert Pattinson (in David Cronenbergs Cosmopolis) und Reese Witherspoon (in Mud von Jeff Nichols) in den Wettbewerb ein.

Nach der Premiere von 16 der 22 Wettbewerbsfilme gilt der Wiener Michael Haneke weiterhin als Top-Favorit für die Palmen. Er führt die Kritikerwertung des Magazins Screen International gemeinsam mit dem Rumänen Cristian Mungiu an. Hanekes Amour und Mungius Exorzismus-Drama Beyond The Hills erhielten jeweils 3,3 von vier möglichen Punkten. Den dritten Platz in dieser Wertung teilen sich der Brad-Pitt-Thriller Killing Them Softly und Thomas Vinterbergs Missbrauchs-Drama Die Jagd mit Ex-Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen ­(jeweils 2,9 Punkte).

Diashow: Cannes Stars ganz in weiss

Cannes Stars ganz in weiss

×