Talor Swift

Fan-Liebling

People's Choice: Swift räumt ab

Die US-Sängerin Taylor Swift erhielt drei Auszeichnungen in Los Angeles.

Mit drei Auszeichnungen hat Taylor Swift (25) die People's Choice Awards dominiert. Die US-Sängerin wurde bei der Gala in der Nacht zum Donnerstag in Los Angeles als beste weibliche Künstlerin, beste Pop-Künstlerin und für ihren Song "Shake It Off" geehrt. Die Schauspieler Robert Downey Jr. (49) und Jennifer Lawrence (24) sowie der Sänger Ed Sheeran (23) bekamen je zwei Trophäen.

Fans wählen Gewinner
Die Vergabe der People's Choice Awards, die in diesem Jahr zum 41. Mal stattfanden, basiert hauptsächlich auf Online-Abstimmungen von Fans. Hollywoodstar Ben Affleck (42) wurde bei der Preisverleihung für sein humanitäres Engagement in der Krisenregion Ost-Kongo ausgezeichnet.

Diashow: Sexy Ladys bei "People's Choice"