Emma Wattson und Marc Wright

Shades of Grey

Potter-Star als Porno-Braut

Neben Emma Watson könnte Marc Wright den Verführer Christian Grey spielen.

Auch Emma Watson (22) will weg von ihrem Sauberfrau-Image. Die Süße aus Harry Potter soll in der Verfilmung des Erotik-Weltbestsellers 50 Shades of Grey die Rolle der Anastasia übernehmen. Die junge Frau verfällt Millionär Christian Grey, der sie in die Sado-Maso-Welt verführt.

Erotik-Star
Heiße Bettszenen inklusive Fesselspiele und Peitschenhiebe sind dabei Pflicht. Ein radikaler Schritt, um sein Image vom Teenie-Idol zum Film-Vamp zu schaffen. Ein Skandal scheint vorprogrammiert.

Marc Wright will Mr. Grey sein
Für die Realisierung des Erotik-Blockbusters fehlt somit nur noch ein wesentlicher Bestandteil, nämlich die Besetzung von Mr. Grey, der Anastasia die Kunst der Erotik näher bringen soll. Ohne lange zu zögern hat sich da auch schon ein Hollywood-Star für die Besetzungsliste angemeldet. Marc Wright würde sich gerne dieser Herausforderung stellen, wie er in einem Interview mit der britischen Zeitung "The Sun" zugibt. "Ich würde es lieben Christan zu spielen. Es wäre so eine große Ehre für mich. Alle lieben das Buch zurzeit", gab er weiter bekannt. "Ein Sadomaso-Fan bin ich allerdings nicht. Ich bin eher der Romantiker", erklärte er weiter. Vor der Film-Kamera würde er mit Emma Watson aber garantiert ein heißes Paar abgeben.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×