Ocenas Eleven

"Ocean's Eleven"-Remake

Rihanna und Anne Hathaway fix mit an Bord

Ein weiteres Remake nur mit weiblicher Besetzung kommt ins Kino.

Nachdem schon der 80er-Jahre-Klassiker Ghostbusters nur mit weiblichen Hauptdarstellern neu verfilmt wurde, ist ein weiterer Film nach diesem Schema in Planung. Die Rede ist von Ocean's Eleven.

"Ocean's Eleven"

Als der Film 2001 in die Kinos kam, wurde er sofort zum Kassenschlager. Die Hauptrollen damals wurden von George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon gespielt. Die Handlung: Drei Ex-Gauner finden sich wieder zusammen, um einem gemeinsamen Feind das Casino auszurauben. Auch bei diesem Film wird Clooney mit von der Partie sein. Diesmal aber hinter der Kamera, als Produzent. Regie führt Gary Ross, verantwortlich für Blockbuster wie Pleasantville oder The Hunger Games.

"Ocean's Eight"

Das Remake, nur mit weiblichen Hauptdarstellern, ist schon fest in der Planung und die Besetzung steht auch schon fest. Nachdem schon Schauspielgrößen wie Sandra Bullock und Cate Blanchett zugesagt haben, sind nun auch Anne Hathaway und Sängerin Rihanna fix mit dabei. Laut „Deadline“ sind auch noch Helena Bonham Carter und Komikerin Mindy Kaling im Gespräch für Hauptrollen. Doch dann würde immer noch eine für die acht fehlen. Gerüchteweise soll Elizabeth Banks das Cast komplettieren.