Robin Wright

Tolle Besetzung

Robin Wright bei "Blade Runner 2"

"House of Cards"-Star könnte neben Gosling & Harrison Ford spielen.

Die Skepsis über die geplante "Blade Runner"-Fortsetzung ist groß, die anwachsende Besetzung aber vielversprechend: US-Schauspielerin Robin Wright (49) ist in finalen Verhandlungen um eine Rolle an der Seite von Ryan Gosling und Harrison Ford im Sequel des Science-Fiction-Klassikers, berichtet u.a. "Variety".

Handlung noch unbekannt
Ford wird in der noch unbetitelten Fortsetzung von Ridley Scotts Kultfilm aus dem Jahr 1982 erneut in die Rolle des Polizisten Rick Deckard schlüpfen, der Jagd auf menschenähnliche Roboter macht. Die Handlung ist noch unbekannt, setzt aber mehrere Jahrzehnte nach dem Original an, das im dystopischen Los Angeles 2019 spielte. Die Dreharbeiten unter der Regie von Denis Villeneuve ("Sicario") beginnen im Sommer. Die Idee stammt von Ridley Scott und seinem damaligen Co-Autor Hampton Fancher, der nun das neue Skript gemeinsam mit Michael Green verfasst hat.

Welche Rolle Wright übernehmen wird, ist nicht bekannt. Die Texanerin ist aktuell als eiskalte First Lady Claire Underwood in der vierten Staffel der Politserie "House of Cards" auf Sky zu sehen und dreht derzeit an der Seite von Gal Gadot den Superhelden-Ableger "Wonder Woman".