Mit Video

Rush: Erster Trailer zu Niki Lauda-Bio da

Nach Dregbeginn im Februar 2012 ist nun endlich der erster Trailer da.

Lange haben die Niki Lauda-Fans darauf warten müssen. Doch nun endlich ist es vollbracht: Der erster Trailer zur Film-Biographie des österreichischen Rennfahrers mit dem reißenden Namen „Rush“ ist nun im Internet aufgetaucht. Mit Februar 2012 begann der Regisseur Ron Howard am Lebenswerk des Ausnahmesportlers zu arbeiten. Die ersten Resultate sind ab sofort sichtbar.

Hier der Trailer zum Film

Bewegtes Leben samt  Unfall
"Rush" handelt von der Rivalität zwischen den beiden Formel-1-Rennfahrern Niki Lauda und James Hunt in den 1970er Jahren. Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl (33), zuletzt in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" erfolgreich, spielt  dabei Lauda. Auch der tragische Unfall der österreichischen Rennikone am Nürburgring soll im Film eine wichtige Rolle spielen.

Lob für Brühl
Ex-Rennfahrer Niki Lauda  erkennt sich in Schauspieler Daniel Brühl wieder und ist mit der Besetzung der Rolle mehr als nur zufrieden. Als er den 33-Jährigen gesehen habe, habe er gedacht: "Des bin doch i als junger Bursch", sagte der Österreicher der Zeitschrift "Bunte" in einem Interview im Vorjahr.  "Der Daniel ist mir so sympathisch, weil er ein absolut erdbezogener, guter Typ ist ohne Starallüren", so Lauda weiter. Bei so viel Lob muss das Endprodukt ein wahrer Kassenschlager werden. Wann der Film in der kompletten Fassung in die Kinos kommen wird, ist noch unklar.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.