Fifty Shades of Grey - E. L. James

Rechte gesichert

Sex-Roman "Shades of Grey" kommt ins Kino

Universal Pictures hat sich für fünf Millionen US-Dollar die Recht gesichert.

Alle Literatur-Fans unter den Frauen sprechen zurzeit über ein Buch. Es trägt den klingenden Namen „Fifty Shades of Grey“ und bricht alle Rekorde. Das erotische Sommer-Lesevergnügen von E. L. James soll nun auch verfilmt werden. Das haben am 9. Juli die Universal Pictures Filmstudios in einer Aussendung bekannt gegeben.

Produzenten gefunden
Nun wurden mit Michael De Luca und Dana Brunetti bereits zwei Produzenten gefunden, die bereits für den Oscar-nominierten Film „The Soical Network“ zusammen gearbeitet haben. Somit  sollen sich die beiden Filmemacher dem Bestseller-Roman von E. L. James annehmen und ihn auf die große Leinwand bringen. Universal hat sich bereits die Rechte an „Fifty Shades of Grey“ im März gesichert und dafür fünf Millionen US-Dollar auf den Tisch gelegt. „Im Kern betrachtet ist „Fifty Shades of Grey“ eine komplexe Liebesgeschichte, die danach schreit,  geschickt und anspruchsvoll auf die große Leinwandgebracht zu werden“, erklärt die stellvertretende Geschäftsführerin von Universal, Donna Langley gegenüber dem „The Hollywood Reporter“. „Mike und Dana stellen einen Glaubwürdigkeit her, die wir brauchen und wir sind froh darüber, sie im Team zu haben“, erklärt Langley weiter.

Packende Lovestory mit viel Erotik
Es geht um die junge Anastasia, 21 Jahre alt und noch Jungfrau. Sie trifft den gut aussehenden Milliardär Christian Grey und verfällt ihm sofort. Was dann folgt, ist das genaue Gegenteil von Blümchensex. Anastasia und Christian probieren so ziemlich alles aus. Oder besser gesagt: Er probiert es an ihr aus. Fesseln, erniedrigen, schlagen, besitzen. Mit dem Stoff lockt die Erfolgsautorin scharenweise Neugierige in die Buchläden und beschert dem Buchhandel somit ein erfreuliches Sommergeschäft. Bald soll der Roman auch die Kinokassen ordentlich klingeln lassen. Wer im neuen Universal-Filmprojekt in die Rolle von Anastasia und Mr. Grey schlüpfen wird ist noch nicht bekannt. Auch ein Kinostart steht noch in den Sternen. Bis lang müssen sich E. L. James Fans somit mit der Lektüre zufrieden geben und dem Kino im Kopf freien Lauf lassen.

Diashow: Die Top-Filmstarts 2012

Die Top-Filmstarts 2012

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.