"Star Wars" bricht Ticket-Rekorde

Ansturm vor Premiere

"Star Wars" bricht Ticket-Rekorde

Cineplexx-Kette verkaufte bis dato rund 43.000 Tickets im Vorverkauf.

In den USA hat die siebente Episode der "Star Wars"-Saga bereits Vorverkaufsrekorde gebrochen, aber auch in Österreich und Deutschland herrscht vor dem Start von "Das Erwachen der Macht" ein reger Ansturm auf Kinokarten. Hierzulande läuft der Ticketvorverkauf demnach "sensationell", hieß es vonseiten Walt Disney Pictures gegenüber der APA.

Erwartungen übertroffen
Allein die größte österreichische Kinokette, Cineplexx, hat nach eigenen Angaben bis Montag rund 43.000 Tickets verkauft. In Deutschland setzte Cineplexx bis Montagfrüh 150.000 Tickets ab, die Cinestar-Gruppe mit Sitz in Lübeck spricht von mehr als 200.000 verkauften Kinokarten. Das habe alle Erwartungen übertroffen, sagte Geschäftsführer Oliver Fock.

Premieren
Zahlreiche Kinos laden bereits zum Kinostart am 17. Dezember in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu Mitternachtspremieren, zu denen auch unzählige Fans in "Star Wars"-Kostümen erwartet werden dürften. Weltpremiere feiert der von J.J. Abrams inszenierte Streifen heute, Montag, Abend in Los Angeles (Ortszeit).