Waltz soll als Glatzen-Genie die Welt retten

"The Zero Theorem"

Waltz soll als Glatzen-Genie die Welt retten

Waltz sucht als haarloses Genie bald im Kino den Sinn des Lebens.

Wandelbar. Er liebt es, in ausgefallene Rollen zu schlüpfen und seine Fans zu überraschen. In The Zero Theorem gelingt Christoph Waltz wieder eine völlige Verwandlung. Mit Glatze und auch sonst aalglatt gibt er in Ex-Monty-Python Terry Gilliams schrägem Action-Fantasy-Movie ein haarloses Computergenie, das damit beauftragt ist, den Sinn des Lebens zu finden. Auch Superstar Matt Damon und Tilda Swinton spielen mit.

Der erste Trailer ging jetzt online und zeigte eine bizarre Science-Fiction-Welt. Kinostart gibt es leider noch nicht.