twilight_concorde

Twilight

So wird die Hochzeit von Bella & Edward

Kristen Stewart verrät Details zum romantischsten Moment der Vampir-Saga.

In "Breaking Dawn" (zu deutsch "Bis(s) zum Ende der Nacht"), dem vierten Teil der Twilight-Vampirsaga ist es endlich so weit.

Besiegelung der Liebe
Bella Swan (Kristen Stewart) wird ihren auffallend bezahnten Liebsten, Edward (Robert Pattinson) zum Mann nehmen. Darstellerin Kristen Stewart äußerte sich zu diesem speziellen Event gegenüber teenhollywood: "Also, Stephenie (Meyer) hat in dieser Sache das Sagen. Ich bin sicher, sie hat sehr genaue Vorstellungen. Ich habe noch nicht wirklich darüber nachgedacht. Aber, ich habe das Gefühl, dass Bella definitiv etwas wirklich klassisches und wirklich einfaches, aber wunderschönes haben will. Weiß oder cremefarben, aber definitiv klassisch.“

Diashow:

Bella will gar nicht heiraten
Kristen erklärt weiter, dass die von ihr verkörperte Figur der Bella nicht in das klasische Rollenbild des Mädchens passt, das gerne geheiratet wird, sondern mit ihrem "Ja" überlegtes Zugeständnis macht: "Eigentlich will sie gar nicht heiraten, weil es Edward aber so viel bedeutet, wird sie für ihn alles machen. Ich bin mir sicher, dass es wird eine wunderschöne und traditionelle Hochzeit gibt, weil er sich das so wünscht. Normalerweise ist es oft umgekehrt, sonst will das die Frau immer. Das ist süß.“