robert pattinson

Für Foto

Fan-Hysterie: Pattinson beißt Baby!

Der Twilight-Star sollte in Vampir-Manier an einem Kind knabbern.

Hat er das wirklich getan? In einem Doppel-Interview mit Co-Star Kristen Stewart behauptet Robert Pattinson: Ja! Er habe tatsächlich das Baby eines Fans gebissen.

Fan forderte Biss
Dieser Vorfall stammt noch aus den Anfängen seiner Twilight-Zeit. Damals wollte ein weiblicher Fan, dass der Vampir-Star für ein Foto seine Knabber-Künste zeige. Rob ließ sich nicht lange bitte, herausgekommen ist allerdings ein harmloses Bild. "Das Baby ist so jung, sein kompletter Kopf passt in meinen Mund", meint R-Patz dramatisch im Interview.

Diashow: Twilight Breaking Dawn Bis(s) zum Ende der Nacht: Erste offiziellee Bilder

Alice (Ashley Greene) hilft Bella (Kristen Stewart) bei den Hochzeitsvorbereitungen.

Dann kommt der große Tag der Hochzeit.

Bella (Kristen Stewart) und Edward (Robert Pattinson) in den Flitterwochen.

Sie genießen die gemeinsame Zeit...

... und lieben sich zum ersten Mal.

Romantik unter einem brasilianischen Wasserfall.

Jacob (Taylor Lautner).

Esme (Elizabeth Reaser) mit den Schwestern des Denali Clans: Irina (Maggie Grace), Kate (Casey LaBow), Tanya (MyAnna Buring).

Die Volturi: Aro (Michael Sheen) und Caius (Jamie Campbell Bower).

Nur ein Schmäh?
Pattinson reißt aber lediglich den Mund weit auf, das Baby schaut wenig beeindruckt, bekommt gar nichts mit. Im Interview ist sich Kristen sicher: "Das ist nicht wahr!" und hat damit quasi recht, den beißen schaut tatsächlich anders aus.