Strauss auf Trophäen - Jagd in San Sebastian

Film-Festival

Strauss auf Trophäen - Jagd in San Sebastian

Strauss Anwärterinnen auf eine  Auszeichnung als "beste Schauspielerin".

Am 28. September endet das 61. Internationale Filmfestival von San Sebastian mit der Vergabe der "Goldenen Muschel" für den besten Festivalbeitrag. Mit im Rennen ist auch der österreichische Regisseur Götz Spielmann mit seinem Familiendrama "Oktober November", das zwar großen Applaus unter den Festivalbesuchern auslöste, die meisten Filmkritiker allerdings nicht überzeugen konnte. Als aussichtsreichste Anwärter für die Auszeichnung als bester Festivalbeitrag gelten Denis Villeneuves "Enemy", "Le Week-end" von Roger Michell, "Club Sandwich" des Mexikaners Fernando Eimbcke und "Pelo Malo" der Venezolanerin Mariana Rondon.

Altmeister auf "Muscheljagd"
Villeneuve, Michell und Eimbcke gelten neben Altmeister Bertrand Tavernier, der in San Sebastian die tolle Polit-Komödie "Quai d ́Orsay" präsentierte, und der Bosnierin Jasmila Zbanic ("For those who can tell no tales") auch als Favoriten für den Regiepreis. Zbanics Protagonistin Kym Vercoe wird unterdessen neben Lindsay Duncan ("Le Week-end"), Samantha Castillo ("Pelo Malo") und der Spanierin Marian Alvarez (La herida) als eine der Favoritinnen für die Auszeichnung als "beste Schauspielerin" gehandelt.

Staruss große Favoritin
Starke Anwärterinnen sind für diesen Preis aber auch Nora von Waldstätten und Ursula Strauss mit ihrer schauspielerischen Glanzleistung in "Oktober November". Die beiden prägen als grundverschiedenen Schwestern Sonja (von Waldstätten) und Verena (Strauss), die sich bei der Betreuung ihres sterbenden Vaters (Peter Simonischek) einander annähern, das hoch konzentrierte Drama Spielmanns.

Sonderpreise
Der Spanier Antonio de la Torre ("Canibal"), Jim Broadbent ("Le Week-end"), Colin Firth ("The Railway Man") und Jake Gyllenhaal ("Enemy") überzeugten auf dem Filmfestival von San Sebastian bei den Männern mit preiswürdigen schauspielerischen Leistungen. Gyllenhaal spielte neben Hollywood-Star Hugh Jackman auch eine beeindruckende Hauptrolle in Denis Villeneuves "Prisoners", der am Freitag in San Sebastian außerhalb des Wettbewerbs gezeigt wurde. Jackman wird am Freitagabend in San Sebastian mit dem Festival-Sonderpreis ausgezeichnet. San Sebastian gehört neben Cannes, Venedig und Berlin zu den vier großen internationalen Filmfestivals.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.