Nicholas Hoult

Star Wars-Spin Off

Wird Nicholas Hoult zu Han Solo?

Der X-Men-Star ist im Gespräch für Harrison Fords Paraderolle.

Der neue Star Wars-Film ist noch nicht einmal in den Kinos und schon sind diverse Spin-Offs der Filmreihe in Planung. Auch Han Solo soll ein eigenes Abenteuer bekommen. Nachdem die Regisseure endlich fix sind, wird fleißig spekuliert, wer in die großen Fußstapfen von Harrison Ford treten wird. Ganz oben auf der Liste: X-Men-Star Nicholas Hoult.

Begehrte Rolle
Doch er ist natürlich nicht der einzige, der sich für die Rolle interessiert. Auch der hierzulande noch eher unbekannte Schauspieler Taron Egerton ist angeblich im Gespräch. "Alle sind ganz aufgeregt wegen des neuen Han Solo-Spin Offs und die Filmbosse schauen sich Nicholas und Taron ganz genau an. Beide sind ganz oben auf der Liste", verriet ein Insider gegenüber Daily Mirror.

Ein bisschen Zeit haben die Produzenten ja noch, sich für einen Hauptdarsteller zu entscheiden. Und wer weiß...vielleicht macht Chris Pratt den zwei Burschen ja einen Strich durch die Rechnung. Denn der Hollywood-Star wird bereits als neuer Indiana Jones gehandelt und was wäre witziger, als dem gleichen Schauspieler Harrison Fords Paraderollen zu geben?

VIDEO: Star Wars: Das Erwachen der Macht