Entgeltlicher Content
Der Schnee ruft: Alle Wintersportmöglichkeiten im Blick

Winterparadies Kitzbühel

Der Schnee ruft: Alle Wintersportmöglichkeiten im Blick

Kaum jemand kennt sie nicht, die berühmte Streif, auf der sich jährlich die wagemutigsten Schiprofis beim Hahnenkammrennen messen. Doch die Gamsstadt Kitzbühel hat neben der legendären Abfahrt noch weitaus mehr zu bieten.

Insgesamt 233 Pistenkilometer und 57 Liftanlagen warten darauf, von Schneeliebhaber*innen befahren zu werden. An bis zu 200 Tagen im Jahr kann man hier Pisten in jedem Schwierigkeitsgrad genießen und anschließend in einem der 60 Gasthäuser und Hütten entspannen.

© Getty Images

Legendäre Loipen

Aber Kitzbühel ist nicht nur ein Mekka für Schi- und Snowboardfans: Wer Langlaufen möchte, kann hier 70 Kilometer präparierte Pisten nutzen. Sowohl Profis als auch Anfänger können das Langlaufangebot kostenlos nutzen. Bei Nachtschwärmern besonders beliebt ist hier die Sportloipe am Golfplatz Kitzbühel Schwarzsee-Reith, die bis 21:30 beleuchtet wird.

Komfortabel auf Kufen

© Getty Images

Auch ohne Schi kann man in Kitzbühel rasant unterwegs sein: Eine Rodelbahn begeistert Klein und Groß, nach dem Spaß auf der Strecke kann man sich auf einer urigen Almhütte stärken. Darüber hinaus ist Kitzbühel ein Eissport-Eldorado: Hier befindet sich nicht nur die einzige Curling-Halle Österreichs, sondern auch ein Treffpunkt für Eishockey-Fans. Egal, ob Sie die Kitzbüheler „Adler“ beim schnellsten Mannschaftssport der Welt anfeuern, oder sich selbst mit dem Puck versuchen wollen – in der 60 Meter langen Eishalle von Kitzbühel sind Sie richtig.

© Getty Images

Wer gemütlich Eislaufen möchte, ist im Sportpark Kitzbühel an der korrekten Adresse. Es sei denn, die Eisfläche wird von einer anderen sportlichen Aktivität okkupiert: Rund um Kitzbühel ist das gesellige Eisstockschießen besonders beliebt und wird von vielen Hobby-Stockschützen betrieben. Obwohl die Aktivität offiziell als Sport eingeordnet wird, steht der gesellige Aspekt oftmals im Vordergrund. Daher versammeln sich um die Eisstockbahnen Tirols seit jeher Paare, Familien, Freunde und Arbeitskollegen zum gemeinsamen Schießen.

Wanderurlaub im Winterwunderland

Knirschender Schnee und malerische Landschaften: Erobern Sie die traumhafte Natur Kitzbühels bei einer geführten Winterwanderung, die für Inhaber einer Kitzbühel RedCard kostenlos ist. Mit erfahrenen Bergwanderführern können Sie hier auch besondere Erlebnisse genießen, wie etwa eine Wanderung zu Vollmond oder Sonnenuntergang. Oder Sie spazieren auf eigene Faust durch die Winterkulisse Kitzbühels und tanken in der Ruhe der Natur neue Kraft.

© Getty Images

Wer sich beim umfangreichen Sport- und Freizeitangebot ausgepowert hat, kann abends beim Wellness oder einem schmackhaften Dinner entspannen. Eines ist sicher: Langweilig wird Ihnen in Kitzbühel nicht!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten