Entgeltlicher Content
Skifahren in Kitzbühel ab dem 24.12.

Aktuelle Informationen

Skifahren in Kitzbühel ab dem 24.12.

Ab 24.12. 2020 dürfen nach Verordnung der Bundesregierung die Skilifte wieder öffnen. Wir haben einen aktuellen Überblick für Sie!

Aktuelle Informationen

Am 7.12. sind erste Lockerungen des Lockdowns zur Eindämmung von Covid-19 in Österreich in Kraft getreten. Gastronomie, Beherbergungsbetriebe und Freizeiteinrichtungen bleiben allerdings weiterhin geschlossen. Ab 24.12. dürfen die Skigebiete öffnen und somit wird zu diesem Zeitpunkt die Wintersaison in Kitzbühel gestartet. Hotels und Beherbergungsbetriebe sowie die Gastronomie bleiben allerdings bis 7.01.2021 geschlossen. 

Sicheres Skifahren

© Getty Images

Die Kitzbühler Skigebiete sind darauf bedacht Ihnen ein sicheres Skierlebnis zu ermöglichen. Um sich selbst und andere zu schützen, ist beim Skifahren einiges zu beachten:

  • Bezahlen Sie beim Ticketkauf wenn möglich kontaktlos oder erwerben Sie das Ticket online.
  • Achten Sie auf den Mindestabstand von 1 Meter zu haushaltsfremden Personen - auch beim Ein- und Ausstieg. Vor allem beim Anstellen ist der 1-Meter-Sicherheitsabstand einzuhalten.
  • Alle Seilbahnbenutzer haben Masken zu tragen, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Die Maskenpflicht gilt für alle Seilbahnbenutzer in geschlossenen Fahrbetriebsmitteln.
  • Die Fahrbetriebsmittel und Kundenbereiche werden regelmäßig vom Seilbahnpersonal desinfiziert.
  • Ein Öffnen der Fenster bei geschlossenen Fahrbetriebsmitteln wird empfohlen.

© kitzbühel

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten