Arnold Schwarzenegger

Erste Geburtstag

20.000 Fans im Arnie-Museum

Als Geburtstagsgeschenk schenkt sich Museum Katalog mit Arnie-Vorwort.

Vor einem Jahr hat das Schwarzenegger-Museum in Thal bei Graz seine Pforten geöffnet, nun feiert es am Wochenende sein einjähriges Bestehen - zusammen mit dem 65. Geburtstag der "Steirischen Eiche". Rund 20.000 Besucher aus der ganzen Welt seien laut Initiator Peter Urdl bisher im Geburtshaus von "Arnie" gewesen. Zum Jubiläum wurde am Freitag ein Museumskatalog mit einem persönlichen Vorwort von Schwarzenegger veröffentlicht. Er selbst will wieder in der zweiten Augustwoche in Thal sein.

Großer Andrang aus aller Welt  

Etwa 18.000 zahlende Besucher sowie 2.000 Gäste am Tag der offenen Tür verzeichnete das Museum in seinem ersten Jahr. Aus der ganzen Welt würden sie anreisen: "Sie kamen aus Amerika, China oder Brasilien, erst am Donnerstag waren Besucher aus New York da", meinte Urdl. Ab morgen, Samstag, bis Montag, 30. Juli, gibt es ein dreitägiges Geburtstagsfest im Museumspark mit Gratisführungen, einer neuen Sonderbriefmarke sowie der Präsentation des Museumskatalogs.

Katalog mit Arnie-Vorwort  
In dem 68 Seiten starken Katalog, der ab Freitag ausschließlich im Museum um 13 Euro zu kaufen ist, werden die Entstehungsgeschichte des Museums und die Umbauarbeiten dokumentiert sowie die Exponate in Wort und Bild vorgestellt. In Schwarzeneggers Vorwort heißt es: "Für mich ist es das Haus der Erinnerungen. Hier ist soviel geschehen, das für meinen weiteren Lebensweg wichtig war. (...) Es ist Stolz und nicht persönliche Eitelkeit, die mich stets erfüllt, wenn ich hierher zurückkomme. Wenn ich dann durch die alten Räume gehe, ist es eine Wanderung durch mein Leben. (...) Ich bin keine Ausnahmegestalt, kein Übermensch, nur einer, der sich schon sehr früh große Ziele gesetzt hat. (...) Schau dir alles an, betrachte die Bilder und die anderen Exponate, aber versuche auch etwas vom Geist dieses Hauses aufzunehmen. (...) Der Ort, in dem ich meine großen Träume geträumt habe..."

Schwarzenegger kommt im August
Einst sagte er als Terminator "I'll be back" - zurück kommt er tatsächlich wieder, und zwar am 8. und 9. August samt Crew. Der Grund für den Besuch in der alten Heimat sind Promotion-Dreharbeiten. Außerdem wolle er dann mit seinen steirischen Freunden seinen 65. Geburtstag, den er am 30. Juli begeht, nachfeiern.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×