Beatles-Reunion für zwei Songs

Sensation

Beatles-Reunion für zwei Songs

Reunion. „Er war im Studio. Spielte ein bischen Bass, und dann gefiel ihm ein Song so gut, dass er dafür vors Mikro trat.“ So beschreibt EX-Beatle Ringo Starr eine der größten Musik-Sensationen des Jahres. Auf seiner heute veröffentlichten CD Y Not (Warum, nicht?) ist nämlich neben Joe Walsh, Joss Stone, Ben Harper und Richard Marx auch Paul McCartney dabei – bei Peace Dream als Bassist und beim Single-Hit Walk With You als Duett-Partner. Ringo: „Mehr Beatles geht nicht mehr.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum