26. Dezember 2014 22:30
"Herz aus Stahl"
Blut-Kino: Brad Pitt ballert auf die Nazis
„Herz aus Stahl“ wurde vom irren Kim gehackt – und kommt jetzt in die Kinos.
Blut-Kino: Brad Pitt ballert auf die Nazis
© oe24

Kino. Gut zwei Stunden dauert der bluttriefende Parforceritt einer US-Panzereinheit durch Deutschland – allen voran Brad Pitt –, in dem Nazi-Einheiten im April 1945 noch Widerstand leisten. Herz aus Stahl, ein archaisch anmutender Weltkriegswestern mit ballernden Army-Cowboys, startete diese Woche in den USA und kommt am 1. Jänner in Österreichs Kinos. Vor wenigen Wochen wurde der Action-Reißer – vom irren Kim? – gehackt.