Bob Dylan singt Barack Obama Ständchen

Feier

Bob Dylan singt Barack Obama Ständchen

Der legendäre US-Sänger Bob Dylan gibt sich die Ehre im Weißen Haus: Der 68-jährige Barde soll im Februar aus Anlass einer Feier zu Ehren von Bürgerrechtlern singen, wie das US-Präsidialamt am Dienstag, 26.1. in Washington bekanntgab. Weitere Soul-Stars wie Jennifer Hudson, Seal, Natalie Cole und Smokey Robinson sollen ebenfalls singen.

Bürgerrechtler-Veranstaltung
Für einen politischen Ton soll die Verlesung von Schriften schwarzer und weißer Bürgerrechtler aus den 50-er und 60-er Jahren sorgen. Eröffnet wird der Abend durch eine Ansprache von US-Präsident Barack Obama. Als Moderatoren sind die Schauspieler Morgan Freeman und Queen Latifah vorgesehen. Die Zeremonie soll auch im Fernsehen übertragen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum