07. April 2009 12:40
Mystery-Thriller
Cage im Endzeit-Chaos

Was passiert, wenn es plötzlich einen Code gibt, der die Zukunft entschlüsselt?

Cage im Endzeit-Chaos
© Reuters

Nicolas Cage ist zurück und zwar mit einem kraftvollen Thriller, der uns die Gänsehaut über den Rücken jagen wird. In "Knowing" geht es nämlich um menschliche Katastrophen; solche, die bereits geschehen sind, und jene, die noch auf uns zukommen werden...

Es beginnt harmlos-amerikanisch
Eine Schulklasse gräbt eine so genannte Zeitkapsel aus (zu bestimmten Anlässen wird in Amerika eine solche befüllt, quasi als Zeitdokument, Erinnerungsstück). Eine spezielle, sehr seltsame Nachricht landet in den Händen des kleinen Caleb Myles. Da der Junge damit nichts anfangen kann, zeigt er die kryptische Nachricht seinem Vater Ted, der von Beruf natürlich Astrophysiker ist. Was Ted dann entdeckt, scheint schier unmöglich: Das Gekritzel ist nämlich nichts anderes als eine decodierte Nachricht, in der Daten von Katastrophen der letzten 50 Jahre vermerkt sind...

Auswege?
Das besonders Knifflige an diesem Fund: Es stellt sich bald heraus, dass sich auch zukünftige Dramen unter den verschlüsselten Ereignissen finden. Daher stellt sich für Ted rasch die Frage: Was machen, wenn man die Zukunft kennt?

Knowing USA 2009, 122 Min. Ab 9.4. bei uns im Kino