Falco-Biografie zum Todestag

Buchpräsentation

Falco-Biografie zum Todestag

Er schaffte es als einziger Österreicher und bislang auch als einziger Interpret einer deutschsprachigen Nummer an die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts: Johann Hölzl, besser bekannt als Falco, wäre am 19. Februar dieses Jahres 56 Jahre alt geworden. Heute vor 15 Jahren verunglückte er mit dem Auto in seiner Wahlheimat, der Dominikanischen Republik.

Stilles Gedenken
Während der runde Todestag des Falken, der bereits zu Lebzeiten Legende und durch seinen bis heute mit Rätseln behafteten Tod zum Mythos wurde, eher still verstreicht, meldet sich sein Biograf Peter Lanz mit einer Neuauflage seiner erfolgreichen Lebensgeschichte von Falco wieder. Am 7. Februar präsentiert Lanz zusammen mit Hannes Rossacher sein Buch Falco – Die Biografie mit einer Lesung in der Buchhandlung Thalia in im 3. Bezirk. Neben Falcos exzessivem Leben beleuchtet Lanz im Buch auch die andere Persönlichkeit des Sängers, der neben beruflichem Erfolg vor allem eines suchte – privates Glück. Zum Buch dazu gibt es eine Best-of-CD, auf der auch ein bislang unveröffentlichtes Interview festgehalten ist.

Falco-Night
Fixpunkt im jährlichen Falco-Gedenken ist die alljährlich im Fe­bruar stattfindende Falco-Nacht in der Wiener Kult­disco U4, die am 20. Februar über die Bühne des einstigen Wohnzimmers des Megastars gehen wird. Tickets ab 11,30 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum