Musik statt Sex: Lenny Kravitz lässt's krachen

Neue CD, neue Tour

Musik statt Sex: Lenny Kravitz lässt's krachen

Medien witzelten kürzlich über Lenny's Statement, wonach er seit 3 Jahren keinen Sex gehabt hätte. Nie hätte man ihm dies zugetraut, doch die Energien fließen offenbar in seine musikalische Karriere. Die Resultate können sich aber durchaus sehen lassen: Der US-Star war fleißig und hat ein neues Album auf den Markt gebracht, zudem ist eine Tour geplant.

"It's a Time For A Love Revolution"
„Es ist ein brachiales Rock’n’Roll-Album. Dazu gibt’s natürlich Elemente von Soul, Funk und Blues.“ Nach vierjähriger Pause legt Sex-Rocker Lenny Kravitz, 43, mit seinem achten Album "It’s Time For A Love Revolution" (EMI) wieder lautstark los. Die Single I’ll Be Waiting, eine aggressive Piano-Ballade, katapultierte sich in den Austria-Top-40 gleich von null auf Platz elf.

Wie in alten Zeiten
Zwecks USA-Promotion ließ sich Kravitz dafür einen besondern Gag einfallen. Zwei Wochen lang tourte der Privatjet-verwöhnte Superstar wie in alten Zeiten mit dem Tourbus zu neun Kleinst-Clubs quer durchs Land. In Zusammenarbeit mit my-space durften dabei einige Gewinner eine Nacht lang mitfahren! Deutlich bombastischer gibt sich Kravitz im Sommer in Österreich: Beim Nuke-Festival (18. und 19. Juli) in St. Pölten ist er Headliner.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum