Riesen-Kunstwerk eingestürzt!

Kultur

Riesen-Kunstwerk eingestürzt!

Kunst. Im belgischen Mons, der nächsten Kulturhauptstadt Europas, stürzte am 24. Dezember ein riesiges Freiluftkunstwerk ein. Laut Experten wurde der Crash durch einen Materialfehler verursacht.

„Es scheint, dass einer der tragenden Holzbalken zu schwach gewesen ist – entgegen den ganzen technischen Untersuchungen, die von den Ingenieuren gemacht wurden“, vermutet der Künstler Arne Quinze im Interview mit der Zeitung Le Soir.

Nach den Aufräumarbeiten soll mit der Reparatur – oder mit den Abrissarbeiten – der Installation begonnen werden. Der Schaden sei allerdings kleiner, als es die Fotos von der Unglücksstelle vermuten ließen, ergänzt Quinze.

Beim Einsturz der 85 Meter langen und 16 Meter hohen Installation mit dem Titel The Passenger wurde niemand verletzt. Sie gilt als eine der Hauptattraktionen der europäischen Kulturhauptstadt 2015.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum