07. August 2011 21:37
500.000 Auflage
Schoßgebete: Roches neuer Sex-Schocker

Neuer Ratgeber soll an den Erfolg von "Feuchtgebiete" anknüpfen.
Schoßgebete: Roches neuer Sex-Schocker
© oe24

Mit dem Sex-Schocker Feuchtgebiete (zwei Millionen Exemplare verkauft!) wurde die deutsche TV-Moderatorin und Buchautorin Charlotte Roche weltberühmt. Ihr zweiter Roman Schoßgebete erscheint kommenden Mittwoch in einer sensationellen Startauflage von 500.000 Exemplaren bei Piper und dreht sich erneut nur um eines: Sex.

Ehelicher Sex
Und zwar um „eines der letzten Tabus“ – den ehelichen Sex! Eine Kostprobe gefällig? „Am liebsten tagsüber und Fenster zu wegen der Nachbarn. So mag es Elizabeth. Ihr Mann macht die Heizdecken auf dem Bett an, dann kann’s losgehen.“

„Es muss krass sein, sonst entsteht Langeweile“
Während sie ihren Debütroman als „Fik-tion“ bezeichnete, wolle sie in Schoßgebete „sehr viel von sich preisgeben“, betont Roche in einem Spiegel-Interview, in dem sie auch sehr offenherzig über ihre Magersucht, ihre Alkoholabhängigkeit und ihre Depressionen spricht. Dass sie noch am Leben sei, verdanke sie einzig und allein ihrer Therapeutin.

Der neue Roman startet gleich mit einer drastischen Sexszene. Und das nicht zufällig: „Es muss krass sein, sonst entsteht Langeweile“, ist sich die Autorin sicher. (hir)