Wiener Festwochen: Start in Schönbrunn

Festival

Wiener Festwochen: Start in Schönbrunn

Die Wiener Festwochen starten am 14. Mai aufgrund der Song-Contest-Vorbereitungen nicht am Rathausplatz, sondern in Schönbrunn – mit dem Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker.

Filmpremiere
Mit der neu hinzugekommenen Österreich-Premiere des viereinhalbstündigen Films The Memory of Justice von Marcel Ophüls sind es nun insgesamt 40 Produktionen, die bis 21. Juni angeboten werden. Der Monumentalfilm über die Nürnberger Prozesse wird vier Mal bei freiem Eintritt gezeigt. Der 87-jährige Regisseur kommt zur Premiere am 
1. Juni nach Wien.

Kriegs-Könige
Künstler aus 20 Ländern wirken an den heurigen Festwochen mit. Unter den fünf Uraufführungen befinden sich Kings of War von Ivo van Hove nach den Shakespeare’schen Königsdramen Henry V., Henry VI. und Richard III., Kettly Noëls Performance Ich bin keine Schwarze und eine Dramatisierung des Romans Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk durch Dusan David Parizek.

Gestapo
Die Festwochen-Schiene Into the City trägt den Titel Hotel Metropole und wird am 28. Mai am Morzinplatz eröffnet, wo die Nazis die Gestapo-Leitstelle installierten hatten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum