Beatles-Zebrastreifen unter Denkmalschutz

Abbey Road

Beatles-Zebrastreifen unter Denkmalschutz

Zieht viele Touristen an und gilt nun als erhaltenswertes Kulturgut.

Großbritannien hat den auf dem Beatles -Album "Abbey Road" abgebildeten Zebrastreifen im Norden Londons unter Denkmalschutz gestellt.

Anerkennung
Der britische Minister für Denkmalschutz und Tourismus, John Penrose, teilte am Mittwoch, 22.12. mit, als Anerkennung der weltweiten Berühmtheit der Beatles sei der Fußgängerüberweg vor den Abbey Road Studios auf eine Liste erhaltenswerter Kulturgüter gesetzt worden. Die Abbey Road zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. Viele stellen das berühmte Coverbild des "Abbey-Road"-Albums nach. Es zeigt die Beatles hintereinander her laufend auf dem Zebrastreifen. Die anliegenden Abbey-Road-Studios stehen seit Februar unter Denkmalschutz.