Vor etwas mehr als einem Jahr startete der Internetriese Google ein ambitioniertes Projekt, um Kunstwerke aus bekannten Sammlungen und Häusern zu den Menschen zu bringen - nun hat das "Google Art Project" auch drei heimische Vertreter mit im Angebot. Das Kunsthistorische Museum (KHM), die Albertina sowie das Leopold Museum finden sich seit heute auf der Liste von weltweit 151 Museen und Galerien aus 41 Ländern, die ausgewählte Werke hochauflösend zugänglich machen.

10 Jahre Albertina Neu

Albertina feiert mit "Open House"

Am 17. März sind Kunstfans bei freiem Eintritt in die Albertina eingeladen.

 Im Zentrum des Jubiläumsprogramms der Albertina anlässlich des zehnten Jahrestags ihrer Wiedereröffnung steht die Eröffnung der Jubiläumsausstellung "Bosch Bruegel Rubens Rembrandt. Meisterwerke der Albertina" durch Kulturministerin Claudia Schmied (S) am 13. März um 19 Uhr. Eine hochkarätige Auswahl von 150 Werken, darunter größere Werkgruppen von Hieronymus Bosch, Pieter Bruegel d. Ä., Maarten van Heemskerck, Hendrick Goltzius, Rembrandt, Anton van Dyck und Peter Paul Rubens soll in der bis 30. Juni laufenden Schau die niederländische Zeichenkunst in ihrer thematischen, technischen und stilistischen Vielfalt darstellen.

Albertina in Feierlaune

Am Donnerstag, 14. März, gibt es um 18.30 Uhr im Musensaal unter dem Titel „Mit Unterthänigkeit Scardanelli“ von dem Jazzmusiker, Stimm- und Sprachkünstler Christian Reiner gesprochene Hölderlin-Gedichte (Einführung von Wolf Wondratsche), am Freitag ein "Künstlergespräch" mit dem belgischen Künstler Antoine Roegiers, dessen Animationsfilm zu Pieter Bruegels "Sieben Todsünden" in der Jubiläumsausstellung zu sehen ist. Ab 20 Uhr gibt es im überdachten Hof eine Party samt DJ-Line und Barbetrieb.

Albertina eleben
Der Samstag (16. März) steht unter dem Motto "Albertina erleben" im Zeichen der Kunstvermittlung. Für die zahlreichen Führungen und Workshops muss man sich an diesem Tag bei der Registratur im Court anmelden. Dazu gibt es Rätselrallyes und Offene Ateliers mit Mal-und Bastelstationen für Kinder.

Ausklang
Am Sonntag ist "Open House Day" bei freiem Eintritt. Zwei Extra-Angebote an diesem Tag runden das Jubiläumsprogramm ab: Um 14 Uhr findet im Musensaal eine Zaubershow mit Rolf Rüdiger und Robert Steiner statt, um 11 Uhr und 16 Uhr führt "Erzherzogin Marie Christine" in einem Erlebnistheater mit Gigga Neunteufel durch die Prunkräume.

Info
Alle Informationen rund um die Albertina und das Jubiläumsprogramm erhalten Sie unter www.albertina.at.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.