"Flower Power" schmückt die Albertina

Gigantisches Gemälde

"Flower Power" schmückt die Albertina

Gigantisches Seerosen-Gemälde auf Außenstiege lockt Kunstfreunde an.

Kunst. Eines der berühmtesten Gemälde der Kunstgeschichte schmückt ab sofort die Außentreppe der Wiener Albertina: Claude Monets Seerosenteich. In riesigem Format wird eine wetterfeste Reproduktion des Werkes auf den horizontalen Flächen der Stiege angebracht, sodass hier ein ganz besonderer Seerosenteich entsteht: Er bietet den Passanten eine ungewöhnliche Kulisse im spätsommerlichen Wien.

Original
Wer auf den Geschmack kommt und das Original sehen möchte, kann dieses übrigens in der permanenten Schausammlung der Albertina Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner entdecken. Monet hatte sich die letzten 30 Jahre seines Lebens vor allem mit der Gestaltung seines edlen Zier- und Wassergartens beschäftigt, in dem auch der weltbekannte Seerosenteich lag.