Cirque du Soleil - Amaluna

Cirque du Soleil

Amaluna: Zirkusshow mit Frauen-Power

Am Donnerstag startet im weißen Zelt die neue Cirque-Show.

Einen Ausflug auf eine geheimnisvolle Göttinnen-Insel verspricht Amaluna. Das spektakuläre Programm des Cirque du Soleil feiert am Donnerstag im Grand Chapiteau, das in Neu Marx in Wien aufgeschlagen wird, seine Österreich-Premiere. Auf der Insel der Göttinnen inszeniert deren Königin Prospera für ihre Tochter ein Ritual, mit dem diese in die Welt der Erwachsenen eingeführt wird: Amaluna.

Weißes Zelt

Im riesigen weißen Cirque-Zelt agieren mehrheitlich Frauen, die Band setzt sich ausschließlich aus Musikerinnen zusammen. „Amaluna ist auch ein Tribut an die Stimme der Frauen“, erklärt Kreativdirektor Fernand Rainville.