"Anna Bolena": Das Duell der Diven

Premiere

"Anna Bolena": Das Duell der Diven

Staatsopern-Premiere am Samstag. Netrebko & Garanca in "Anna Bolena".

Die ersten Probenfotos geben Gewissheit: Das wird ein Opernereignis der Sonderklasse!

Denn wenn am Samstag in der Wiener Staatsoper die Premiere von Donizettis Anna Bolena über die Bühne geht, liefern sich gleich zwei der größten Operndiven unserer Zeit in traumhaften Kostümen ein stimmliches Duell der Superlative: Anna Netrebko und Elina Garanca ! "Donna Anna" ist in der dramatischen Titelpartie zu erleben: Die Star-Sopranistin gibt die unglückliche Ehefrau von Heinrich VIII., Anne Boleyn, die wie etliche nach ihr am Schafott endet. Laut Netrebko "ein echtes Juwel für Soprane – wenn sie’s können!" Star-Mezzo Elina Garanca mimt Annas Gegenspielerin, die Hofdame Giovanna Seymour, in die sich der gierige König verliebt hat.

Diashow: Staatsoper Anna Bolena mit Netrebko und Garanca

Staatsoper Anna Bolena mit Netrebko und Garanca

×

    Traumduo
    Die schlechte Nachricht: Alle Vorstellungen für das Opern-Highlight sind ausverkauft . Wer Anna trotzdem nicht missen möchte: Ö1 überträgt am Samstag (19 Uhr), ORF 2 sendet die 2. Aufführung am 5. April, um 20.15 Uhr. Und vor der Oper gibt’s wieder eine Videowall.