Arcade Fire treten in Wiesen auf

Am 22. Juni

Arcade Fire treten in Wiesen auf

Vorverkauf für Indie-Rockband startet am Mittwoch, 19.1.

Die kanadische Indie-Rockband Arcade Fire, die mit "The Suburbs" (Universal) eines der besten Alben des vergangenen Jahres abgeliefert hat, kommt am 22. Juni (Beginn: 18 Uhr) für ein Konzert nach Wiesen im Burgenland. Wie der Veranstalter mitteilte, gibt es ab Mittwoch, 19.1. Karten bei Musicticket, Ö-Ticket und bei der Bank Austria.

Debüt "Funeral"

Arcade Fire wurde 2002 gegründet. Das Ehepaar Win Butler (Gesang, Gitarre, Piano Bass) und Regine Chassagne (Gesang, Drums, Klavier, Keyboard, Akkordeon) sowie die Mitmusiker schafften gleich mit dem Debüt "Funeral" (2004) den Durchbruch, 2007 konnten sie mit dem künstlerisch wie kommerziell erfolgreichen Album "Neon Bible" nachlegen.