Cyril Helnwein zeigt Fotografien in Wien

"Beautiful Disaster"

Cyril Helnwein zeigt Fotografien in Wien

In Yoshi's Contemporary Art Gallery wird's mit Cyril Helnwein rebellisch.

Die Werke des Fotokünstlers Cyril Helnwein sind ab 20. November in der Galerie des untriebigen Kunstsammlers Martin Ho in Wien zu bestaunen. Die Ausstellung "Beautiful Disasters" soll als Mix aus Satire, nackten Frauen und schwarzen Humor gedeutet werden. Zahlreiche internationale Stars sammeln seine Fotowerke, die in Galerien auf der ganzen Welt feilgeboten werden.

Wiener Schmäh & Provokation
Rebellisch und auf provokant anmutende Weise setzt sich der aufstrebende Fotokünstler mit seinen Werken über Gesellschaftsnormen hinweg. So präsentiert er die gesellschaftliche Verantwortung und Vorstellungen der Öffentlichkeit in seinen schrillen Fotografien. In seinen Fotografien spiegelt sich seine Liebe für Humor wieder. Eine wichtige Rolle spielt dabei der "eigensinnige und raffinierte" Wiener Humor. Obwohl er mit 8 Jahren die Bundeshauptstadt mit seinem Vater verlassen hat, blieb ihm die Sprache Wiens mit ihrem "kantigen" Humor bis heute erhalten.

Der Star unter den Stars
Die Fotografien des talentierten Künstlers treffen nicht nur hierzulande auf großen Anklang. Auch international konnte sich Helnwein einen Namen machen. So fanden sich seine Werke bereits in unterschiedlichen Galerien in Los Angeles (USA), sowie in diversen Online- und Print-Ausgaben. Im Laufe seiner Karriere konnte der Österreicher schon allerlei Prominenz von sich überzeugen. So zählen zu den Sammlern seiner Werke unter anderem Marilyn Manson, Lisa Marie Presley, Demi Moore, Ashton Kutcher, Brandon Boyd, Jason Lee, Macaulay Culkin und Cobi Jones.

Info
Cyril Helnwein "Beautiful Disasters"
Von 20. November 2013 bis 17. Januar 2014
Yoshi's Contemporary Art Gallery
Wollzeile 17
1010 Wien
Weitere Infos unter www.theworldofyoshi.com