"Dame vom Maxim" noch einmal im Kobersdorf

Plus Konzert-Highlights

"Dame vom Maxim" noch einmal im Kobersdorf

Die Schlossspiele bieten unter der Intendanz von Wolfgang Böck Zusatzvorstellung.

Die Schlossspiele Kobersdorf bekommen am 3. August noch einmal Besuch aus Frankreich: Georges Feydeaus "Die Dame vom Maxim" wird aufgrund der großen Nachfrage einmal mehr als zunächst geplant gezeigt, teilten die Schlossspiele am 16. Juli mit.

Böck feiert großes Jubiläum
Intendant Wolfgang Böck - er feiert heuer Zehnjähriges in Kobersdorf - lädt am Sonntag außerdem zur traditionellen Oldtimerfahrt. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr in Wr. Neustadt am Hauptplatz, Ankunft vor dem Schloss Kobersdorf um ca. 18.30 Uhr - etwa zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Zusatzkonzerte
Anlässlich des Jubiläums findet am Montag, den 22. Juli, außerdem auch eine Sondervorstellung im Schlosshof statt: Böck und Adi Hirschal singen ihre "Strizzilieder" - wie auch schon im ersten Kobersdorfer Intendantenjahr. Karten gibt es noch.

Info
Schlossspiele Kobersdorf: Georges Feydeaus "Die Dame vom Maxim", Deutsch von Hans Weigel; Regie: Patrick Guinand. Weitere Vorstellungen: bis 3. August, jeweils um 20.30 Uhr. Sonderveranstaltung "Strizzilieder" mit Wolfgang Böck und Adi Hirschal am 22. Juli um 20.30 Uhr. Infos und Tickets unter www.schlossspiele.com

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

×