David Garrett

Klassik und Rock

David Garrett geigt morgen in Wien

Weltklassegeiger David Garrett gastiert morgen in der Wiener Stadthalle.

Fans des Musikgenies steht das perfekte David-Garrett- Wochenende bevor: morgen tritt der Weltklassegeiger mit seiner neuen "Classic Revolution"-Show in der Wiener Stadthalle auf – Tickets sind zwar heiß begehrt aber das Konzert ist noch nicht ausverkauft.

Klassik und Rock
Nach seinem Erfolg der letzten Tour dürfen sich die Fans von David Garrett auf einen unvergesslichen Abend freuen: er präsentiert seine neue Cross-over Show, mit komplett neuem Programm und neuer Bühnenshow. Die Live-Show des Geigers sind legendär, virtuos und werden vom Publikum wie Kritikern gefeiert. Der Ausnahmeviolinist spielt in den größten Arenen mit seiner Band und einem großen Orchester. Er spannt den perfekten musikalischen Bogen zwischen Klassik und Rock.

Kinodebüt als Teufelsgeiger
Auf der Kinoleinwand schlüpft David Garrett in die Rolle des legendären Geigenvirtuosen Niccoló Paganini. Der Film "der Teufelsgeier“ (Regie: Bernard Rose) ist eine deutsch-italienisch-österreichische Koproduktion, die zum Teil in Wien spielt. Musikhistorisch möchte man lieber alles nicht so genau hinterfragen, die Geschichte wirkt durchschaubar und aufgesetzt, die Figuren mögen vielleicht klischeehaft sein – aber wer David Garrett, seine Violinklänge und Paganini mag, der wird im Kino auf seine Kosten kommen. Der Kinofilm "der Teufelsgeiger“,  eine Hommage an David Garrett und seine Geige.

David Garrett "Classic Revolution“-Konzert am 1.November in der Wiener Stadthalle