Der Kaiser“ spielt in „Porno“

Theater

Der Kaiser“ spielt in „Porno“

Rabenhof-Theater-Premiere mit Robert Palfrader.

Zweierlei lockt heute ins kultige Wiener Rabenhof Theater: Zum einen der Name Robert Palf­rader, zum anderen der ­Titel der neuen Premiere: Porno. Präsentiert wird eine Reihe von Minidramen aus der Feder bekannter Autoren/Schauspieler (darunter Julya Rabinowich, Philipp Hochmair, Michael Leon und Thomas Glavinic). Eine der Miniaturen mit dem Titel Ich, Wichser!, die sich ums Tabuthema Onanie dreht, hat „Kaiser“ Palfrader selbst verfasst. Neben ihm sind Jaschka Lämmert, Hochmair und „Falco“ Manuel Rubey auf der Rabenhof-Bühne zu erleben. Auch die nächsten Premieren haben es in sich: Am 16./17. September tritt Hochmair in Kafkas Amerika an. Und am 27. September startet das 101010-Programm der Medienrebellen maschek.