José CARRERAS

Kultur

Ein Comeback für Carreras

In Erl stand gestern José Carreras mit der Oper „El ­Juez“ auf dem Programm.

Festspiele. Während in Salzburg Plácido Domingo im Mittelpunkt des Festspielgeschehens stand, weckte im Tiroler Erl José Carreras – Domingos ehemaliger kongenialer „Drei Tenöre“-Partner – zeitgleich höchste Erwartungen. Auf dem Spielplan des Festspielhauses stand die Oper El Juez – Der Richter. Christian Kolonovits hatte das Werk komponiert (weitere Vorstellungen am 12. und 15. August).
Uraufgeführt wurde El Juez vergangenen April im spanischen Bilbao. Und die staatliche Nachrichtenagentur Efe bejubelte das „triumphale Comeback“ des 1987 an Leukämie erkrankten Sängers.

Verbrechen. Carreras verkörpert einen Richter, der eines der schlimmsten Verbrechen der Franko-Diktatur aufrollt: Kinder von Regimegegnern wurden in Klöster verschleppt und umerzogen. – Vor den Premieren wünschten Domingo und Carreras einander „toi, toi, toi“.

(hir)