Von "Nabucco" bis Cat Stevens

Events in Wr. Stadthalle

Von "Nabucco" bis Cat Stevens

Das sind die besten Klassik-, Pop- & Comedy-Termine des Jahres.

Am Sonntag, 27.3., startet der neue "Run" in der Wiener Stadthalle mit einer populären Verdi-Oper: Nabucco. Die Tourneeproduktion wartet mit aufwendigster Ausstattung auf. Das nächste Klassik-Highlight folgt am 6. 8.: Da singt das Dream-Team Netrebko, Kaufmann & Schrott .

Jamiroquai
Am kommenden Montag (28. 3.) geht’s in der Stadthalle mit Jazz-Rock von Jay Kay alias Jamiroquai weiter. Wenig später (14. 4.) bestreiten die Wiener Sängerknaben zugunsten der Japan-Opfer ein Benefizkonzert. Freunde chinesischer Kultur werden mit der Percussion-Show Manao (30./31. 3) und dem Chinesischen Nationalcircus (8. 4.) ihre helle Freude haben.

Diashow: Echo 2011 - Das sind die Gewinner

1/16
Hurts
Lena Meyer-Landrut

Die Sängerin freute sich über ihren Preis.

2/16
Hurts
Take That

Alle Jungs mit ihrer Auszeichnung

3/16
Hurts
Robbie

Die Boygroup trat auch auf.

4/16
Hurts
Ich + Ich

Das Duo Ich + Ich wurde als beste Gruppe National Rock/Pop ausgezeichnet. Humpe bekam außerdem einen Preis fürs Lebenswerk.

5/16
Hurts
Annette Humpe

Die vielseitige Musikerin mit ihrem Lebenswerkpreis.

6/16
Hurts
David Garrett
7/16
Hurts
Rammstein
8/16
Hurts
Gianna Nannini

Die Sängerin überreichte den Jungs den Award.

9/16
Hurts
Silbermond
10/16
Hurts
Amigos
11/16
Hurts
Hurts
12/16
Hurts
DJ Pantha du Prince
13/16
Hurts
Unheilig
14/16
Hurts
Andrea Berg
15/16
Hurts
The Baseballs
16/16
Hurts
Hurts

Das Star-gespickte Pop-Jahr startet in der Stadthalle im Mai mit Yussuf Islam aka Cat Stevens (31. 5.), im Sommer folgt Gianna Nannini (14. 7.), später die Söhne Mannheims, STS, Fanta 4.

Kabarett
Auch Best-of-Comedy wird in der Stadthalle offeriert: mit Helge Schneider (27./28. 5.), Michael Mittermeier (14.–18. 6.) und Oliver Pocher (28. 10.).
 

Die Highlights -  Tickets: 01/96 0 96-888

  • Nabucco: So., 27. März.
  • Jamiroquai: Mo., 28. März.
  • Manao: Mi./Do., 30./31. März.
  • Chinesischer Nationalcircus: 8. April.
  • Wiener Sängerknaben: 14. April.
  • Helge Schneider: 27./28. Mai.
  • Zucchero: 30. Mai.
  • Cat Stevens: 31. Mai.
  • Michael Mittermeier: 14.–18. Juni.
  • Katie Melua: 19. Juni.
  • David Garrett: 21. Juni.
  • Judas Priest: 29. Juni.

  • Gianna Nannini: 14. Juli.
  • Netrebko & Co.: 6. August.
  • Max Raabe: 14.–16. Oktober.
  • Alive & Swingin’: 9./10. November.
  • Söhne Mannheims: 19. November.
  • STS: 8. Dezember.
  • Fanta 4: 20. Dezember.