Gemälde, Gulasch und Leberkäs

August-Walla-Ausstellung

Gemälde, Gulasch und Leberkäs

Das von Novomatic gesponserte Museum Gugging zeigt  Walla-Schau.

Das Museum Gugging zeigt auf 1.400 Quadratmetern die bisher umfassendste Werkschau des Gugginger Künstlers August Walla. „Walla war der vielseitigste und bedeutendste Art-Brut-Künstler des 20. Jahrhunderts“, kommentierte Johann Feilacher, künstlerischer Leiter des Hauses und Kurator der Ausstellung august walla.! welt­allende, bei der Vernissage am Mittwochabend. Die Eröffnungsreden wurden vor einem großformatigen Walla-Gemälde mit der Inschrift Zauberer braver, zaubert fünfe Flaschn Gösser Bier.! gehalten. Nach der Führung gab es Wallas Lieblingsspeisen: Gulaschsuppe und Leberkässemmeln. „Walla wäre begeistert gewesen“, meinte Museums-Chefin Nina Katschnig angesichts der Menschenmassen. LH Erwin Pröll würdigte das Museum Gugging als „wesentlichen Mosaikstein in der niederösterreichischen Museumslandschaft“.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×