Gipfeltreffen der Klassik-Koryphäen

Power-Partie

Gipfeltreffen der Klassik-Koryphäen

Am Samstag singen Netrebko, Schrott & Kaufmann in Wien.

Zuletzt sorgten Anna Netrebko und Erwin Schrott nicht mit musikalischen, sondern mit gastronomischen Neuigkeiten für erhebliches Aufsehen: Das „Traumpaar der Oper“ will in Wien ein Restaurant aufsperren.

Bis der Herd tatsächlich angeworfen wird, stehen aber noch unzählige Klassiktermine auf dem Programm des Power-Paars: Bereits am Samstag (6. 8.) singen sie beide – gemeinsam mit Jonas Kaufmann – beim Gipfeltreffen der Stars in der Wiener Stadthalle. Das Programm reicht von Oper (Manon Lescaut, Porgy & Bess) bis Tango (so wird Schrott Nummern aus seinem Rojotango-Album präsentieren).

Oper.
Wenig später, am 15. und 20. August, verkörpert Netrebko bei den Salzburger Festspielen die blinde Tochter von König René in der Taschaikowski-Oper Iolanta. Und ab 18. August schlüpft Schrott in Salzburg erneut in die Rolle von Don Giovannis „Junkie“-Diener Leporello.