Elton Johns 30. Album

Gospel, Western und nachdenkliche Balladen

Mit „The Diving Board“ konzentriert sich der britische Exzentriker auf das Wesentliche.

Der Mann am Klavier – so minimalistisch kennt man Elton John von seinen Auftritten. Sein neuestes Studiowerk The Diving Board – binnen weniger Tage in L.A. aufgenommen – spiegelt wider, dass der britische Popstar sich dieser Tage wieder auf das Wesentliche konzentrieren will. Getextet hat beim 30. Album Johns in bewährter Manier Bernie Taupin.

The Diving Board erscheint am kommenden Freitag.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×