Heath Ledger in Cannes

Letzter Film

Heath Ledger in Cannes

Der Film, den Heath Ledger drehte, als er Anfang letzten Jahres plötzlich verstarb, wird bei den Filmfestspielen von Cannes gezeigt.

"The Imaginarium Of Doctor Pamassus" wird dem Publikum am 22. Mai vorgestellt. In dem Streifen sind neben Ledger Christopher Plummer, Verne Troyer, Lily Cole und Tom Waits zu sehen. Johnny Depp, Colin Farrell und Jude Law sprangen nach Ledgers Tod ein, um seine noch nicht abgedrehten Szenen zu beenden.

Der Fantasy-Film von Terry Gilliam handelt von einer ehemaligen Theater-Truppe in London. Die Story ist skurril, der Anspruch atemberaubend fantastisch. Die Schauspieler besitzen einen magischen Spiegel, der seine Zuschauer in surreale Zauberwelten führt.

Der Film wird aber nicht am Wettbewerb des Filmfestivals laufen.

Heath Ledger verstarb am 22. Januar in seiner Wohnung in New York an einer Überdosis Medikamente.