J. K. Rowling schreibt für neue Kino-Zauberfilme

London

J. K. Rowling schreibt für neue Kino-Zauberfilme

Das Filmstudio Warner verpflichtete die Harry-Potter-Autorin für neue Blockbuster.

Harry-Potter-Fans können zwar nicht total jubeln, aber sich dennoch freuen: Statt neuer Abenteuer des bebrillten Jungzauberers schreibt Starautorin J. K. Rowling nun wenigstens Drehbücher für das Filmstudio Warner Bros. Damit kommt zumindest Potters Zauberuniversum wieder ins Kino. Vorlage ist Rowlings Hogwarts-Lehrbuch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Die Geschichte spielt in New York 70 Jahre vor der Potter-Saga.
(bah)

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×