Jazz Fest Wien trauert um Heinz Krassnitzer

Große Bestürzung

Jazz Fest Wien trauert um Heinz Krassnitzer

"Jazz war sein Leben, sein Hobby, sein Ein und Alles", so sein Partner Fritz Thom.

Heinz Krassnitzer ist tot. Der Co-Veranstalter des Jazz Fests Wien ist im Alter von 60 Jahren "plötzlich" gestorben, wie die Festival-Leitung am Montag mitteilte. "Jazz war sein Leben, sein Hobby, sein Ein und Alles", heißt es auf der Homepage.

Zentrale Figur hiter Jazz Fest Wien
Krassnitzer war gemeinsam mit Fritz Thom eine der zentralen Figuren hinter dem Verein Jazz Fest Wien, auf dessen Initiative 1991 das heute renommierte Festival gegründet wurde. Mit Thom bildete er lange Jahre das Führungsduo der Agentur "Life Performance Service" (LPS), die als Generalimporteur zahlreiche internationale Jazzmusiker nach Österreich brachte.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

Die Kultur-Highlights des Jahres 2013

×